Oldenburg Vineyards, Weine   aus Süd-Afrika gut und günstig kaufen!


Sie finden hier unsere Weine von der Winzerei "Oldenburg" ,   über die nachstehende Auswahl können Sie auf  diese Weine zugreifen.

Oldenburg Vineyards Chenin Blanc - 2019
Land:                          Südafrika     Region:                      Stellenbosch, Kapregion    Rebsorte:                   Chenin Blanc   Geschmack:              Der Wein präsentiert sich i ... (mehr lesen)
11,40 € 2 15,20 € / l
Oldenburg Vineyards Syrah 2015
 Land:                          Südafrika    Region:                      Stellenbosch, Kapregion    Rebsorte:                   Syrah    Geschmack:               Der Oldenburg Syrah hat eine ... (mehr lesen)
14,25 € 2 19,00 € / l

 

Oldenburg ist im Vergleich zu den meisten in Südafrika ein relativ kleines Weingut.

 

Es ist jedoch genau das, was dieses Juwel aus Stellenbosch auszeichnet. Auf dem ganzen Gelände und in den Gutshäusern herrscht eine wohlig gemütliche, fast schon familiäre Stimmung, bei dem die Besucher dazu eingeladen werden, ein Glas des ausgezeichneten Oldenburg Weines zu probieren. 

 

Oldenburg Vineyards produziert limitierte Mengen erstklassig handgefertigte Rot- und Weißweine von typischen Bordeaux- und Rhônesorten.

 

Das erstklassige Portfolio der preisgekrönten Kellerei umfasst u.a. den Oldenburg Chenin Blanc sowie einen Syrah.

 

Die Weinherstellung findet 10 km von der Farm entfernt auf dem Glenelly Estate statt. Glenelly wurde von Madame May de Lencquesaing aufgekauft, welche zuvor Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande in Frankreich besaß.

 

Weinmacher, Philip Costandius, bringt jede Menge Erfahrung mit. An oberster Stelle steht für ihn, Eingriffe durch menschliche Hand in die natürlichen Vinifizierungsabläufe so gering wie nur möglich zu halten. Grundprinzip für ihn ist hier, dass die Traube den Weg anführt und somit Weine mit wundervoll ausbalancierten Tanninen, Komplexität, einem natürlichen Säurespiel und eleganten Fruchtnoten hervorbringen kann.

 

1950 kam die Familie, die heute das Weingut führt, nach Südafrika und kaufte ein Stückchen Land, welches heute einen kleinen Teil der Weinberge ausmacht. Später kaufte der Eigentümer Helmut Hohmann weiteres Land mit dem Namen „Rondekop“ hinzu. Das gesamte Areal nannte er später in Oldenburg um, als Andenken seiner Herkunft in Deutschland. Der Hügel in der Mitte des Landes, auf dem heute die meisten Reben der Farm angebaut werden, behielt jedoch seinen Namen „Rondekop“ bei.

Sie können in Google ganz einfach Ihre Bewertung für diesen Shop abgeben.

Sofern etwas nicht OK war, bitte sagen Sie es uns direkt, denn nur dann können wir uns verbessern. 


Bitte auf das nebenstehende "Google"-Bild drücken und
über Ihren Google-Account können Sie Ihre Bewertung abgeben!

 

 




Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei