Albariño - Weißwein - Spanien - Galicien

(Rias Baixas - Bodega Malvajio Estrada Vella) >>  exclusiv bei der Weinfee zu  haben!


Rias Baixas - Bodega Malvajio Estrada Vella - 2015

 

Land:                         Spanien

 

Region:                      Galicien / Provinz Tomiño 

 

Rebsorten:                 Albariño

 

Geschmack:               Der Wein hat eine Nase, die durch eine klare, fruchtige Stimmung gekennzeichnet ist, wo weiße Früchte wie Apfel und Birne und haarige Früchte wie Kiwi und Ananas verstärkt werden. Am Gaumen ist es glatt und frisch, anscheinend leicht, aber mit einer gewaltigen Entwicklung, die durch ihre Säure, ihren fruchtigen Charakter und die Stärke seines Alkoholgehalts verstärkt wird, die alle in eine saftige Harmonie übergehen.

 

Passt zu:                     Es ist ein idealer Wein, der gut mit Meeresfrüchten, Reis und weißem Fleisch passt.

 

Infos:         Weinbereitung: Albariño Trauben sind eine Sorte, die durch hohe Säure und späte Reifung gekennzeichnet ist.
Der Wein besticht durch seine goldgelbe Farbe
.

 

Die Nähe der Bodega zum Atlantischen Ozean, in einer Entfernung von unter 10 km, schafft ein besonderes Klima mit moderaten Temperaturen.
Seine Lage am Mittelpunkt des Hanges verhindert die Konzentration von Nebel und entkommt der bitteren Kälte der Gipfel.
Der Boden ist sandig und durchlässig.

 

 

Nur bei der Weinfee zu haben!

 

 

 

Einführer:

Direktimport Weinfee

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

12,5 % vol

 

g/l

 

 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

"Rías Baixas" Estrada Vella - Albariño

8,70 €

11,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Albariño - Spaniens Antwort auf den Riesling!

 

Albariño ist eine der hochwertigsten weißen Rebsorten Spaniens. Hauptsächlich in Galizien angebaut, sorgte sie dort in den 1990er Jahren für ein wahres Weißweinwunder. Im feuchten Klima des Nordwestens fühlt sich die Traube besonders wohl. Seitdem möchte jeder die frischen, fruchtigen Albariños im Glas haben. Die Weißweine sind rassig und vielschichtig, mit einem ausgewogenen Verhältnis von Süße und Säure. Das Bouquet ist sehr komplex und zeigt sowohl fruchtige als auch florale Aromen. Am Gaumen sehr schön saftig, elegant, lebhaft und mit anhaltendem Nachklang.

 

Albariño findet sich auch in Cuvées, die großen Weine werden jedoch reinsortig ausgebaut. Aufgrund der animierenden Säure und des fruchtigen Aromenspiels gilt Albariño als Spaniens Antwort auf den deutschen Riesling.

 

In Portugal ist die Traube unter dem Namen Alvarinho bekannt und ist als solcher die wichtigste Rebsorte für den Vinho Verde.