Albariño - Weißwein - Spanien - Galicien

(Rias Baixas - Bodega Malvajio Estrada Vella) >>  exclusiv bei der Weinfee zu  haben!


Rias Baixas - Bodega Malvajio Estrada Vella - 2015

 

Land:                         Spanien

 

Region:                      Galicien / Provinz Tomiño 

 

Rebsorten:                 Albariño

 

Geschmack:               Der Wein hat eine Nase, die durch eine klare, fruchtige Stimmung gekennzeichnet ist, wo weiße Früchte wie Apfel und Birne und haarige Früchte wie Kiwi und Ananas verstärkt werden. Am Gaumen ist es glatt und frisch, anscheinend leicht, aber mit einer gewaltigen Entwicklung, die durch ihre Säure, ihren fruchtigen Charakter und die Stärke seines Alkoholgehalts verstärkt wird, die alle in eine saftige Harmonie übergehen.

 

Passt zu:                     Es ist ein idealer Wein, der gut mit Meeresfrüchten, Reis und weißem Fleisch passt.

 

Infos:         Weinbereitung: Albariño Trauben sind eine Sorte, die durch hohe Säure und späte Reifung gekennzeichnet ist.
Der Wein besticht durch seine goldgelbe Farbe
.

 

Die Nähe der Bodega zum Atlantischen Ozean, in einer Entfernung von unter 10 km, schafft ein besonderes Klima mit moderaten Temperaturen.
Seine Lage am Mittelpunkt des Hanges verhindert die Konzentration von Nebel und entkommt der bitteren Kälte der Gipfel.
Der Boden ist sandig und durchlässig.

 

 

Nur bei der Weinfee zu haben!

 

 

 

Einführer:

Direktimport Weinfee

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

12,5 % vol

 

g/l

 

 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

"Rías Baixas" Estrada Vella - Albariño

8,70 €

11,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Albariño - Spaniens Antwort auf den Riesling!

 

Albariño ist eine der hochwertigsten weißen Rebsorten Spaniens. Hauptsächlich in Galizien angebaut, sorgte sie dort in den 1990er Jahren für ein wahres Weißweinwunder. Im feuchten Klima des Nordwestens fühlt sich die Traube besonders wohl. Seitdem möchte jeder die frischen, fruchtigen Albariños im Glas haben. Die Weißweine sind rassig und vielschichtig, mit einem ausgewogenen Verhältnis von Süße und Säure. Das Bouquet ist sehr komplex und zeigt sowohl fruchtige als auch florale Aromen. Am Gaumen sehr schön saftig, elegant, lebhaft und mit anhaltendem Nachklang.

  

Rías Baixas – das südlichste Weingebiet Nordeuropas

 

Das Albariño aus Rías Baixas heute buchstäblich in aller Munde ist, ist noch gar kein so altes Phänomen. 

Selbst in Galicien wurde die Rebe lange Zeit nicht mehr gefördert, weil die relativ saftarmen Trauben mit dicker Schale nicht genügend Most ergaben. Erst in den 1980ern setzten ein Umdenken zu mehr Qualität und die Hinwendung zu alten einheimischen Sorten verstärkt ein.

 

Anfangs blieben Rebe und Region jedoch nur Wein-Insidern bekannt. 1991 kürte dann der „Club de Vinos Gourmets“ die besten jungen spanischen Weißweine. Die vier ersten Plätze belegten dabei Albariños aus dem Rías Baixas

 

Binnen kürzester Zeit wurden die Albariños in den schicken Bars von Madrid populär, und auch im Ausland fanden die Weine rege Beachtung.

 

Die Rías, wie die tief ins Land ziehenden Fjorde der Atlantikküste heißen, sind aufgrund ihres großen Reichtums an Meeresfrüchten und mit dem Wein aus Rías Baixas (“Untere Fjorde”) eine Region für Feinschmecker. Aus fünf Subzonen setzt sich das kleine Anbaugebiet im äußersten Nordwesten Spaniens zusammen. Gemeinsam kommen sie auf gerade einmal etwas mehr 4.000 Hektar Rebfläche, die sich in 21.825 Parzellen unterteilen, was für eine beeindruckende Kleinteiligkeit und Diversität spricht. 

 

Atlantische Winde bringen Regenfälle bis zu 2.000 mm pro Jahr und sorgen für ein grünes, fruchtbares Land. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Niederschlagsmenge für Deutschland lag 2016 bei 736 mm. Vom „südlichsten Weingebiet Nordeuropas“ sprechen die Galicier deshalb häufig Bezug nehmend auf Rías Baixas, dessen säurebetonte Weine mit ihrer Frische und Spritzigkeit so gar nicht dem (veralteten) Bild der „schweren Spanier“ entsprechen.

 

In Portugal ist die Traube unter dem Namen Alvarinho bekannt und ist als solcher die wichtigste Rebsorte für den Vinho Verde.


3% werden zusätzlich abgezogen, wenn Sie den Gutscheincode      - Wein3  -   am  Ende der Bestellung eingeben!

 

Der Shop ist immer für Sie geöffnet!

 

 

7* 24 

 


Wir bitten um eine positive Bewertung

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei