Domaine La Croix Saint-Laurent - Sancerre  Blanc   - Frankreich


Sancerre - Blanc 2017

 

 

Land:                          Frankreich

 

Region:                      Sancerre / Loire

 

Rebsorte:                  Sauvignon Blanc

 

Geschmack:               trocken, fruchtig, frisch

 

Passt zu:                    Der ideale Begleiter zu Pasta, Salaten und Gegrilltem.

 

Infos:         Domaine Abfüllung

 

Sancerre ist ein kleines Weinviertel in Mittelfrankreich, bekannt für seine knackigen, aromatischen Weißweine aus Sauvignon Blanc.

 

Die Domaine, die sich derzeit in den Händen von Joël und Sylvie Cirotte befindet, liegt in der Nähe von Bue, Cher.

 

Das Anwesen stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Über Generationen hinweg war das Weingut in Betrieb, wird aber heute von den Cirotte's geführt, in den Händen von Joel und Sylvie, die nun ihren Kindern Fabien und Marie die Kunst der Weinherstellung beibringen.

 

Es wird eine Gesamtfläche von derzeit 10 Hektar bewirtschaftet: 60% Sauvignon Blanc und 40% Pinot Noir, die zwischen 55-70 Jahre alten Reben bedecken die mittleren bis hohen Teile der Hügel und produzieren Weine mit konstanter Konzentration und Attraktivität, während sie sich gleichzeitig um die Reduzierung von Pestiziden, chemischen Unkrautvernichtungsmitteln und Düngemitteln zugunsten der Bodenbearbeitung, der Bepflanzung und natürlicher Düngemittel bemühen.

 

Die Reben werden auf 5 Hektar Boden gepflanzt, der sich hauptsächlich aus aus  Kalkstein & Kies als auch vulkanischem Gestein & Granit zusammensetzt. Von Hand geerntet, mit 15-tägiger Gärung, dann fünf Monate lang auf der Hefe ruhen lassen, bis zur Abfüllung. 

 

Dieser äußerst ansprechende 100% Sauvignon Blanc ist ein reiner Ausdruck von Sancerre und ist sehr nuanciert, faszinierend und voller unverfälschter. Wenn Sie auf der Suche nach einem köstlichen Weißwein der Weltklasse sind,.... das ist er.

 

 

 

 Weinimport Eigelsbach - Am Kuemmerling 39, 55294 Bodenheim 

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

13,0 % vol

g/l

2,00

g/l

0,75 l

enthält Sulfite

 

Sancerre A.C. Blanc

19,50 €

26,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Ursprünglich stammt die Rebsorte als Kreuzung aus Chenin Blanc und Traminer von der Loire in Frankreich. In unseren Breiten ist die Rebsorte schon seit dem 19. Jahrhundert bekannt, wurde aber lange Zeit fälschlicherweise als Muskat-Sylvaner bezeichnet. 

 

Sauvignon Blanc wächst zwar mittlerweile auf der ganzen Welt, doch in Sachen Popularität stammen die beliebtesten Weine der Rebsorte entweder aus dem Heimatland Frankreich oder aus Neuseeland.

 

Klassiker: Sauvignon Blanc aus Frankreich

 

Von der Loire stammen nach wie vor hervorragende Weine aus 100% Sauvignon Blanc, allen voran die berühmten Sancerre und Pouilly Fumé Weine. Im Pouilly-Fumé-Anbaugebiet findet sich für die Rebsorte auch das Synonym Fumé Blanc, denn dort wachsen die Reben auf Feuerstein geprägten Böden, die den Weinen eine leicht verbrannt, rauchige (frz. fumé) Note verleihen.

 

Wie schmeckt und riecht ein Sauvignon Blanc?

 

Je nach Reifegrad des Weines ergeben sich unterschiedliche Aromaausprägungen. Klassisch produziert steht Sauvignon Blanc

für Zitrusnoten und vor allem das Aroma von Stachelbeeren. 

 

In der Regel wird Sauvignon Blanc trocken ausgebaut und auch nur selten gelangt er zum Ausbau ins Holzfass.

Einfach, weil Sauvignon Blanc – wie kaum eine andere Rebsorte – für Frische und einen eher schlanken Körper steht.