Ungstein - Viognier - Weißwein - Deutschland - Pfalz


Weißwein - Ungstein Viognier 2020

Land:                          Deutschland

 

Region:                      Pfalz

 

Rebsorte:                   Viognier

 

Geruch:                      Intensiv nach Johannisbeeren

Passt zu:                    Edelfisch, Meeresfrüchte, auch als Aperitif.

 

 

Infos:                          Ein fruchtig frischer Viognier, gehaltvoll im Geschmack mit wenig Säure und einem oppulenten Duft nach Stachelbeeren, Pfirsich, Johannisbeeren und etwas Zitrus.

 

 

Der Viognier ist in seinem ganzen Charakter eine einzigartige Sorte.

Das beginnt schon beim Bouquet, das an Blumen und Gewürze wie Veilchen, Maiglöckchen und Moschus erinnert und sich mit Zitrusfrüchten, Birnen, Aprikosen, Pfirsichen und Nektarinen verbindet. Dabei zeigt der Viognier eine zurückhaltende Säure, aber viel Körper mit einem markanten Alkoholgehalt.

Es zeichnet ihn aus, dass er eher säurearm und hocharomatisch ist. Vielleicht im ersten Moment eine geschmackliche Überraschung und Herausforderung, aber es lohnt sich.

 

Die leichte Restsüße – ein Gramm über „trocken“ – unterstreicht die Fruchtnoten noch und verleiht zusätzlichen Schmelz.

 

Dieser keinesfalls süß empfundene Weißwein ist das Produkt einer kleinen, engagierten Winzergenossenschaft im Vorort Ungstein (gehört zu Bad Dürkheim) in der Pfalz. Nur achtzehn Familien sind es, die sich mit insgesamt 200 ha zusammengetan haben, um von gemeinsamer Verarbeitung und Ver­marktung ihrer Trauben zu profitieren.

 

Mit internationalen Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Glera haben Mitglieder der Genossenschaft schon früh Erfahrungen ge­sam­melt. Ein engagierter Keller­meister verhilft den ausdrucks­vollen Rebsorten zu ihrem Auftritt.

 

Unsere besondere Empfehlung:

Viognier aus Versuchsanbau, feinherber Weißwein QbA der Winzer eG Herrenberg-Honigsäckel

 

 

Versandkostenpauschale nur 5,95€, versandkostenfreie

Zulieferung ab einem Bestellwert von 85,00€ in Deutschland! 

 

Abfüller: 

Winzergenossenschaft Herrenberg-Honigsäckel eG /  Weinstraße 12 / 67098 Bad Dürkheim-Ungstein 

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

12,5 % vol

7,50

g/l

8,30

 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

Ungstein - Viognier 2020

7,30 €

9,73 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Die Winzer eG Herrenberg-Honigsäckel in Ungstein...

 

... zählt zu den führenden Weinbaubetrieben in Rheinland Pfalz und ist weit Über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Mit rund 170 Hektar Rebfläche ist die Winzer eG Herrenberg Honigsäckel ein überschaubarer Weinbaubetrieb, mit 65% weißen Rebsorten und 35% roten Rebsorten.

Derzeit bewirtschaften 10 Winzerfamilien im Vollerwerb über 90% der Weinberge in den besten Pfälzer Lagen, an den auslaufenden Hängen des Haardtgebirges bei Bad Dürkheim.

 

Relativ vielfältig fällt daher das Weinsortiment der Winzergenossenschaft Ungstein aus.

 

Sind in der Pfalz eher die robusten und bodenständigen Weine im Focus, so kann die Winzer eG Herrenberg-Honigsäckel auf
sehr elegante, filigrane Weißweine und wieder neu belebte alte und außergewöhnliche Rebsorten wie den Vigonier als Weißwein, den Tempranillo und den Syrah als Rotwein blicken.

Die Gegend rund um Bad Dürkheim ist für die mineralische und kräftige Bodenstruktur bekannt, was den Weinen zu Gute kommt.

Sie können in Google ganz einfach Ihre Bewertung für diesen Shop abgeben.

Sofern etwas nicht OK war, bitte sagen Sie es uns direkt, denn nur dann können wir uns verbessern. 


Bitte auf das nebenstehende "Google"-Bild drücken und
über Ihren Google-Account können Sie Ihre Bewertung abgeben!

 

 




Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei