Ungstein - Bacchus - Weißwein - Deutschland - Pfalz

(Ungstein-Bacchus)


Bacchus Weisswein Ungstein 2016

Land:                         Deutschland

 

Region:                      Pfalz

 

Rebsorte:                   Bacchus

 

Geschmack:               lieblich

Geruch:                      Duft von Aprikose und Pfirsich.

 

Passt zu:                     Käse

                                   

Infos:         Fruchtiger, saftiger Wein mit deutlicher Süße

 

Die Winzer eG Herrenberg-Honigsäckel in Ungstein zählt zu den führenden Weinbaubetrieben in Rheinland-Pfalz und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Mit rund 180 Hektar Rebfläche ist die Winzer eG ein überschaubarer Weinbaubetrieb, mit 65% weißen Rebsorten und 35% roten Rebsorten.

 

Derzeit bewirtschaften 10 Winzerfamilien im Vollerwerb über 90% der Weinberge in den besten Pfälzer Lagen, an den auslaufenden Hängen des Haardt Gebirges bei Bad Dürkheim.

 

Versandkostenpauschale nur 5,95€, versandkostenfreie

Zulieferung ab einem Bestellwert von 85,00€ in Deutschland! 

 

Abfüller: 

Winzergenossenschaft Herrenberg-Honigsäckel eG /  Weinstraße 12 / 67098 Bad Dürkheim-Ungstein 

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

11,0 % vol

6,1

g/l

35,5 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

Ungstein Bacchus 2016

6,40 €

8,53 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Die weiße Rebsorte Bacchus wurde nicht umsonst nach dem römischen Weingott Bacchus benannt. Die Kreuzung aus Silvaner x Riesling und Rivaner wird gut und gerne getrunken. 

Bacchus wird ungefähr auf knapp 2.000 Hektar in Deutschland angepflanzt und macht damit einen Anteil von 2 Prozent an der deutschen Gesamtrebfläche aus.

Die weiße Rebsorte wird vor allem in Rheinhessen und Franken angebaut.