Soros Reserva - Tempranillo - Rotwein - Spanien - Rioja

(Bodegas Martinez-Soros Reserva -  exclusiv bei der Weinfee zu erwerben)


Tempranillo - „Bodegas Martinez" Soros Reserva 2012

(exclusiv bei der Weinfee zu erwerben)

Land:                          Spanien

 

Region:                      Rioja Alta, Uruñuela

 

Rebsorte:                  Tempranillo

 

Geschmack:               Aromen von großer Intensität und Beharrlichkeit.

Aromen des Alterns im Fass, Gewürze und Mineralien. Starker fruchtiger Charakter. Rote Früchte und Balsamico-Noten, Mineralische Noten.

Gaumen:  Wein von bemerkenswertem Körper, schön cremig und samtig. Runde Tannine und komplexe mineralische Komponente.

 

Passt zu:                     Diesen Tinto genießt man am besten zu Wild, rotem und weißem Fleisch, Braten und Eintöpfe. Lamm mit Kartoffelgratin. Käse

 

Infos:  Es ist ein privilegiertes Gebiet durch das Mikroklima, das aus der Frische des Nordens, mit Winden aus der Sierra Kantabrien entsteht.
Das mediterrane Klima spiegelt sich in der Feuchtigkeit des Flusses Ebro wieder, die zu den einzigartigen Nuancen der Weinberge beiträgt, kombiniert mit topographischen Faktoren., Besondere Wetterbedingungen mit milden Wintern und warmen, trockenen Sommern, mit hoher Temperatur zwischen Tag und Nacht.


Die Weinberge in diesem Gebiet haben Sonneneinstrahlung Süd und Süd-West. 
Das Weinbergalter beträgt ca. 60-80 Jahre. Die Böden sind meist lehm- und kalkig.
Ausbau für 22 Monate in französischen und amerikanischen Fässern.

 

Versandkostenpauschale nur 5,95€, versandkostenfreie

 

Zulieferung ab einem Bestellwert von 85,00€ in Deutschland! 

 

Abfüller / Einführer:

BODEGAS MARTINEZ CORTA SL / Carretera de Cenicero s/n / 26313 Uruñuela - La Rioja / Spain

Fa. Weinfee / 22041 Hamburg / Holzmühlenstraße 59

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

13,5 % vol

0,0 g/l

0,0 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

„Bodegas Martinez" Soros Reserva

14,90 €

19,87 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Bodegas Martínez Corta

 

befindet sich in Uruñuela, im Herzen der Rioja Alta und hat von den unermüdlichen Anstrengungen von vier Generationen von Weinbauern profitiert. Diese Familien Angelegenheit hat einen langen Weg hinter sich, der mit der Pflanzung der ersten Reben an den Hängen des Flussufers von Najerilla in der Nähe der Dörfer San Asensio und Torremontalbo begann.

 

Von diesem Moment an steht der Name Martínez Corta für großes Know-how und Leidenschaft für den Wein, zusammen mit einer sorgfältigen Pflege und Aufmerksamkeit im Weinberg, die von den Vätern an die Söhne weitergegeben und durch die zukunftsweisenden Ideen der jüngsten Familienmitglieder verstärkt wurde.

 

Das Ergebnis ist ein sorgfältig zusammengestelltes Weinsortiment und der Bau eines bahnbrechenden, achteckigen Weingutes, das sich in die umgebende Weinlandschaft einfügt und eine Verschmelzung von Modernität und Tradition bietet, die den Geist der Marke widerspiegelt.

 

 Die Weine von Martínez Corta sind in der Tradition verwurzelt, haben aber auch einen eindeutig zeitgenössischen Charakter dank der Einführung innovativer Weinherstellungstechniken, zusammen mit einer Kombination aus 100 Jahre alten Weinbergen und jüngeren Reben, die den Weinen Komplexität und ihren eigenen individuellen Charakter verleihen.

Der Name Tempranillo rührt vom spanischen Wort „temprano“ für „früh“ her.

 

Wörtlich übersetzt heißt Tempranillo also „Frühchen“. 

 

Der Tempranillo ist Spaniens bedeutendste einheimische Rotweinsorte. Vielerorts wird die Rebe deshalb sogar als „Antwort Spaniens auf den Cabernet Sauvignon“ bezeichnet.

 

Tempranillo dient unter anderem als Grundlage für den weltberühmten Rioja-Wein.

 

Reserva bezeichnet einen spanischen Rotwein, der mindestens ein Jahr im Eichenholzfass und insgesamt mindestens drei Jahre in Fass und Flasche gereift ist. Der Wein darf also erst im vierten Jahr nach der Ernte ausgeliefert werden.

 

Gran Reserva bezeichnet einen spanischen Rotwein, der mindestens zwei Jahre im Eichenholzfass und insgesamt mindestens fünf Jahre in Fass und Flasche gereift ist. Der Wein darf also erst nach fünf Jahren auf den Markt gelangen.

 

Als Crianza (von span. criar ‚reifen, großziehen‘) werden spanische Weine mit einem Mindestalter von zwei Jahren bezeichnet,

die im Anschluss zusätzlich für eine Zeit im Eichenfass gereift 

Sie können in Google ganz einfach Ihre Bewertung für diesen Shop abgeben.

Sofern etwas nicht OK war, bitte sagen Sie es uns direkt, denn nur dann können wir uns verbessern. 


Bitte auf das nebenstehende "Google"-Bild drücken und
über Ihren Google-Account können Sie Ihre Bewertung abgeben!

 

 




Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei