Baron de Ley - Tempranillo - Rotwein - Spanien - Rioja


Rotwein Tempranillo - Barón de Ley Reserva - 2017

 

Land:                          Spanien

 

Region:                      Rioja Alta

 

Rebsorte:                  Tempranillo

 

Geschmack:               Von leuchtend kirschroter Farbe mit granatrotem Rand, ein kräftiger Tropfen,
so fasziniert der Barón de Ley Reserva in der Nase mit seiner fruchtigen Intensität (Himbeeren und Brombeeren). 
Sein elegantes und komplexes Bouquet führt zu einem langen und intensiven Abgang.

 

Passt zu:                     Pasta mit Pilzen, Gebratenem Fleisch, Nudeln, Reis, Geflügel , Wild

 

Infos:                          Ganze 20 Monate verbrachte der Barón de Ley Reserva in Fässern aus amerikanischer Eiche.

Weitere 24 Monate Flaschenreife schließen sich dem Ausbau im Barrique an.

Doch es ist nicht nur die lange Reife des Tempranillo, die für den eindringlichen und vielschichtigen Genuss der Reserva verantwortlich ist.

 

Sorgsame Pflege der Rebflächen, grüne Lese, um möglichst gesunde und extraktreiche Trauben zu gewinnen, oder auch die Selektion der gelesenen Trauben per Hand stehen für die hohen Standards bei Barón de Ley. Bereits zwei Mal wurde das Weingut aus Mendavia, als spanischer Weinerzeuger des Jahres ausgezeichnet.

 

 

Barón de Ley

 

Das Weingut Barón de Ley liegt in einem alten Kloster in der Region Navarra der DOCa Rioja in der Ortschaft Mendavia.

Das 1985 gegründete Gut ist vom Modell der Châteaux del Médoc inspiriert und konnte sich mit seinen Reservas

schon früh unter den "Vins de Haute Gard" positionieren.

 

Es ist derzeit eines der wenigen spanischen Weingüter, die an der Börse notiert sind und es gibt einer wichtigen Weingütergruppe ihren Namen, darunter El Coto de Rioja und Finca Museum. 

Sein Katalog gehört zu den Favoriten vieler Liebhaber von Rioja-Weinen und ist ein Treffer, wenn Sie einen guten Eindruck hinterlassen möchten.

 

Erschwingliche Weine mit dem klassischen Charakter der DOCa Rioja – immer mit einem Hauch von Kühnheit und Innovation.

 

Die Rotweine von Barón de Ley überraschen wegen ihres starken Charakters, das in der Lage ist, Fruchtigkeit und Komplexität miteinander zu vereinen.

 

Ein Weinstil, der sich perfekt in das klassische Weinkonzept eingliedern lässt, aber auch eine große Zukunft vor sich hat.

 

 

   Günstige Versand- und Verpackungskosten Pauschale,
   5,40€/6,50€, 
ab 89,-€ wird versandkostenfrei
   in Deutschland
zugeliefert!

 

Abfüller / Einführer:

Bodegas Baron de Ley / Crta. Mendavia a Lodosa km 5,5, 31897 Mendavia -Espana

 

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

13,5 % vol

4,60

g/l

1,80 
 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

„Bodegas Baron de Ley" - Reserva

10,80 €

14,40 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Der Name Tempranillo rührt vom spanischen Wort „temprano“ für „früh“ her.

 

Wörtlich übersetzt heißt Tempranillo also „Frühchen“. 

 

Der Tempranillo ist Spaniens bedeutendste einheimische Rotweinsorte. Vielerorts wird die Rebe deshalb sogar als „Antwort Spaniens auf den Cabernet Sauvignon“ bezeichnet.

 

Tempranillo dient unter anderem als Grundlage für den weltberühmten Rioja-Wein.

 

Reserva bezeichnet einen spanischen Rotwein, der mindestens ein Jahr im Eichenholzfass und insgesamt mindestens drei Jahre in Fass und Flasche gereift ist. Der Wein darf also erst im vierten Jahr nach der Ernte ausgeliefert werden.