Baron de Ley – Rioja Rosé Rosado  - Spanien


Baron de Ley – Rioja Rosé Rosado 2021

Land:                        Spanien

 

Region:                      Rioja

 

Rebsorte:                   Tempranillo

 

Geschmack:               Fruchtig, frisch! Die Farbe des Rosés erinnert an Erdbeere und leuchtet dicht mit ermunternden Reflexen im Glas.

Der Duft nimmt die Assoziation von Erdbeere auf, vor allem aber satte Kirschtöne und frische Himbeeren locken zum ersten Schluck.

Im Mund zeigen sich Struktur und Fülle des Rosé.

           

Passt zu:                     Meeresfrüchte und gegrillter Fisch, zu knackigen Salaten und zu mediterranem Gemüse, Geflügel, weißes Fleisch

 

Infos: Der Tempranillo ist die spanische Edelrebe schlechthin und keine andere Weinregion des Landes hat den exzellenten Ruf der Rebsorte so sehr geprägt wie die Rioja. Dabei sind es zuallererst die ebenso körperreichen wie eleganten Rotweine mit langer Holzreife, die für die Weinregion am Oberlauf des Ebro stehen. Doch die Rioja und die Bodegas Barón de Ley können auch anders. Der Rosado des Top-Erzeugers ist gleichfalls aus 100 Prozent Tempranillo gekeltert.

So erklärt sich die wunderbare Fruchtaromatik und der saftige, füllige Auftritt des Rioja-Rosés. Das sucht seinesgleichen in der Rosé-Welt..

Weingut Barón de Ley – Rioja Weine in seiner klassischsten Form

Das heutige Gebäude des Weinguts Barón de Ley geht auf eine im Jahre 1548 errichtete Burg und Festung vom Grafen von Eguía zurück. Dazu gehörten 1.000 Hektar Land in der Gemarkung von Imas, direkt im Ufergebiet des Ebros. Einige Zeit später wurde die Festung und das Land im Rahmen eines Tauschhandels an den Benediktiner Orden übergeben. Die Mönche errichteten nicht nur ein Kloster auf dem Land, sie brachten auch den Weinbau nach Imas.

Die benediktinische Zeit fand schließlich im Jahre 1836 ihr Ende, als die Mönche im Zuge der Säkularisierung von religiösen Besitzungen in Spanien enteignet wurden. In der darauffolgenden Zeit wechselten die Eigentumsverhältnisse relativ häufig, bis schließlich das Weingut Barón de Ley in den 1980er-Jahren hier ihren Firmensitz fand.

 

 

   Günstige Versand- und Verpackungskosten Pauschale,
   5,40€/6,50€, 
ab 89,-€ wird versandkostenfrei
   in Deutschland
zugeliefert!

 

Einführer: 

Senti Vini Weinhandels GmbH / Am Werbering 4 / 85551 Kirchheim 

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

13,5 % vol

4,80 g/l

1,20 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

Baron de Ley – Rioja Rosé Rosado

6,60 €

8,80 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit