Französische Roséweine

Dass Wein untrennbar zum Leben in Frankreich dazugehört, ist unbestritten.

 

Doch wussten Sie, dass vor allem der französische Roséwein immer beliebter wird? Gleich mit drei Titeln überzeugt das Land im Südwesten Europas: Nirgends wird mehr Roséwein produziert, konsumiert und importiert. Die Franzosen genießen ihren Rosé im Sommer besonders gern mit Eiswürfeln – trinken ihn jedoch über das ganze Jahr verteilt.

 

Französischer Roséwein liegt klar im Trend: Er ist für junge Weintrinker aufgrund seines Geschmacks sehr zugänglich und verströmt mit jedem Schluck frankophile Lebenslust. Lassen auch Sie sich von der französischen Leichtigkeit anstecken.