Weingut Paul Coen  - Rotling - Deutschland - Mosel

Spätburgunder + Riesling,  eine eher seltene Komposition von der Mosel.


Weingut Paul Coen Rotling lieblich 2017

Land:                          Deutschland

Region:                      Mosel

 

Rebsorte:                   Spätburgunder/Riesling

 

Geschmack:               Leichtfüßig, spritzig und ausgesprochen süffig….

 

Passt zu:                    RindfleischKalbfleischGeflügel

 

 

Kein Cuveé, sondern die Vereinigung von roten und weißen Trauben,

die gemeinsam wie Rotwein verarbeitet werden.

 

D.h., es findet eine Maischegärung statt, die die Inhaltsstoffe beider Trauben vereinigt.

 

 

So entsteht ein Wein, bei der sich die Spritzigkeit des Rieslings mit der verführerischen Note des Spätburgunders vereinigt

 

 Infos:     

  

Das Weingut Coen ist ein Familienbetrieb mit einer Anbaufläche von 1,7ha.
Bewirtschaftet werden Weinberge in Kues, Bernkastel, Lieser, Piesport und Maring-Noviand.

70% der Flächen sind Steillagen, bestockt mit der Rebsorte Riesling, 8% mit Kerner

und 12% mit blauem Spätburgunder und Dornfelder.

 

 

Im Norden nur bei der Weinfee zu erhalten! 

 

Versandkostenpauschale nur 5,95€, versandkostenfreie

Zulieferung ab einem Bestellwert von 85,00€ in Deutschland! 

 

Abfüller:

Weinbau Tech. Klaus Coen / Im Viertheil 2 / D-54470 Bernkastel-Kues

Alkohol

Säure ges.

Rest- zucker

Menge

Hinweis

9,0 % vol

7,0 g/l

40,0 g/l

0,75 l

enthält Sulfite

Weingut Paul Coen Rotling

6,00 €

8,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Werktage Lieferzeit

Rotling-Wein ist kein Roséwein!

 

Kein Cuveé, sondern die Vereinigung von roten und weißen Trauben, die gemeinsam wie Rotwein verarbeitet werden.

D.h., es findet eine Maischegärung statt, die die Inhaltsstoffe beider Trauben vereinigt.